Onlineshops 2019

Das Möbel-Commerce im Überblick auf 24 Seiten

Die Komplexität im Onlinehandel nimmt weiter zu. Es wird an allen Schrauben gedreht, um näher an die Kunden heranzurücken und die Conversion-Rate zu erhöhen. In diesem Zuge verfolgen immer mehr Anbieter eine Plattform-Strategie. Neben den etablierten Marktplätzen wollen nun auch Otto und Karstadt Drittanbietern eine Heimat bieten. Die größte Hürde dabei: das schnelle Onboarding. Das 24-seitige Sonderheft „Onlineshops 2019“, das bereits im neunten Jahr erscheint, listet über 200 Möbel-Shops und -Marktplätze – zum Teil in Detailprofilen – und gibt ein Update über die Gewinner und Verlierer im Online-Möbelhandel. Das Sonderheft können Sie direkt in unserem Shop bestellen.

Diese Seite teilen