Matratzen Concord

Dario Marotta ist neuer Geschäftsführer

Von der Mode- in die Matratzenwelt: Mit Dario Marotta holt sich die niederländische Gruppe Beter Bed einen erfahrenen Handelsprofi an Bord. Seit 8. Januar ist der 41-Jährige als Geschäftsführer für Matratzen Concord tätig. Zuletzt war er in gleicher Funktion bei der Modefirma Pimkie angestellt, wo er unter anderem die Re-Positionierung der Marke umsetzte. Für den Matratzen-Fach-Discounter soll Dario Marotta vor allem die digitale Präsenz mithilfe einer Multi-Channel Vertriebsstrategie weiterentwickeln. Er berichtet direkt an Beter Bed CFP Bart Koops.

„Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben. Matratzen Concord hat mit einer hohen Markenbekanntheit als größter Experte rund um das gesunde Schlafen die einmalige Chance, insbesondere über den Online-Handel, die Marktführerschaft auszubauen. Hier möchte ich vernetzen und Synergien ausschöpfen“, erklärt Dario Marotta.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 2.400 Mitarbeiter und ist mit rund 1.000 Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten.

Diese Seite teilen