IMS Living

Daniel Reker geht zum Jahresende

Personalabgang zum Jahresende: Daniel Reker, Geschäftsführer der IMS Living GmbH, wird das Unternehmen verlassen. Reker begann seine "Kastenmöbelkarriere" bereits zu Schieder-Zeiten bei der Siesta-Möbel GmbH und agierte nach Übernahme des Unternehmens durch den Investor Berggruen und der Umfirmierung zur IMS Living GmbH als Geschäftsführer. Reker möchte sich "neuen Herausforderungen außerhalb der Firmengruppe stellen", heißt es in einer Presserklärung.

Wolfgang Seitz, Vertriebsleiter der IMS Living GmbH, wird weiterhin wie gewohnt für sämtliche Vertriebsaktivitäten zur Verfügung stehen. Parallel dazu wird an einer Nachfolgeregelung

bereits gearbeitet.

"Wir bedauern den Entschluss von Herrn Reker sehr. Seine Entscheidung, nach der langen

Zeit eine neue Herausforderung außerhalb der IMS Group wahrzunehmen, können wir aber nachvollziehen. An dieser Stelle möchten wir uns bei Herrn Reker ganz herzlich für sein langjähriges Engagement und seinen Einsatz für das Unternehmen bedanken", teilt das Liechtensteiner Unternehmen heute mit.

Diese Seite teilen