Sofacompany

Dänisches Interior-Label eröffnete Showroom in München

Auf Erfolgskurs in Deutschland steuert die Sofacompany. Das dänische Interior-Label eröffnete am Freitag, 6. Oktober, seinen zweiten deutschen Showroom - in der Sonnenstraße im Herzen von München. Auf zwei Etagen mit etwa 460 qm gibt es rund 100 Möbelstücke, neben Sofas auch Stühle, Liegen und Tische, sowie stilvolle Accessoires wie Teppiche oder Wanddekorationen zu entdecken.

Nach der Eröffnung des ersten Showrooms am Berliner Kurfürstendamm im August 2016 ist die Etablierung des neuen Standortes in München der nächste, strategisch wichtige Schritt des Unternehmens im angekündigten Expansionskurs auf dem deutschen Markt. Das Konzept von Sofacompany lautet: hochwertiges Design zu erschwinglichen Preisen. Von der erfolgreichen Umsetzung dieses Credos können sich die Kunden nun auch in der bayerischen Hauptstadt persönlich überzeugen.

Diese Seite teilen