Pinke Beine und ein Bezug im Leoparden Dessin kennzeichnen den Stuhl, den Dana Diekmeier (Foto) für Fasmas Scandinavian Living entworfen hat. Foto: Thomas Nutt Fotografie, www.thomasnutt.de

Fasmas Scandinavian Lifestyle

Charity-Aktion mit Dana Diekmeier

Soziales Engagement zeigt Fasmas Scandinavian Lifestyle. Der Hersteller produziert Stühle aus der Feder von Influencerin Dana Diekmeier und verkauft diese auf dem Online-Auktionsportal unitedcharity.de. Der Gewinn der Sitzmöbel geht an das SOS Kinderdorf in Hamburg, den "Hafen für Familien", der mit Hilfe von Spenden im Sommer 2021 eröffnet wird. Dort werden bis zu achtzehn Kinder und Jugendliche ein neues Zuhause finden.

Kennzeichen der Stühle sind seine pinkfarbenen Beine und ein Bezug im Leoparden-Dessin. Insgesamt werden nur 100 Exemplare produziert. Der Stuhl kann nicht im Handel gekauft, sondern nur online ersteigt werden. "Als Vater eines zehnjährigen Jungen ist es mir wichtig, hilfsbedürftige Kinder zu unterstützen", sagt Jens Dybdahl, CEO bei Fasmas Scandinavian Lifestyle. "Es ist toll, dass wir gemeinsam mit Dana Diekmeier eine Möglichkeit gefunden haben, Kinder zu unterstützen: Spenden und als Dank auf einem exklusiven Stuhl sitzen."

Und Dana Diekmeier fügt hinzu: "Botschafter ist für meine Familie und mich mehr als nur ein Titel. Wir versuchen auf vielen Wegen SOS-Kinderdorf Hamburg zu unterstützen. Wir spenden nicht nur privat, sondern möchten mit dieser Aktion helfen, dass Kinder geborgen und mit Zukunftschancen aufwachsen können."

Die Versteigerung der Stühle findet im April auf unitedcharity.de statt. Die Teilnahme ist unter http://www.unitedcharity.de/Specials/Dana-Diekmeier-for-FASMAS möglich. Das Startgebot liegt bei 290 Euro.

Diese Seite teilen