Peter Holtkamp übernimmt den Bereich bhd-Brinkmann.

Holtkamp

Brinkmann-Vertriebsteam wird aufgelöst

Um die Vertriebskosten zu senken, Entwicklungsressourcen zu konzentrieren und auf den Umsatzrückgang sowie den Preisverfall im Bereich wertiges Junges Wohnen zu reagieren, hat sich Holtkamp entschieden, die Vertriebsmannschaft von Brinkmann aufzulösen. Die Hochwertschiene Brinkmann, die das Unternehmen zur "imm cologne 2012" als eine Kollektion für hochwertiges Wohnen reaktiviert hatte, soll ab sofort unter dem Label "Holtkamp - exclusive German design" laufen und vom Holtkamp-Außendienst mitbetreut werden. Modelle, Preise und Konditionen des gelisteten Lieferanten der Hochwertschiene bleiben unverändert. Bestehen bleibt zudem der Mitnahmebereich bhd-Brinkmann für das Segment Junges Wohnen.

Künftig verantwortet Holtkamp-Vertriebsleiter Richard Wellnitz die Marken Holtkamp Wohnideen und Holtkamp - exclusive German design. Peter Holtkamp (Foto), Geschäftsführer Brinkmann Home Collection, übernimmt bhd-Brinkmann.

Holtkamp hatte die Brinkmann Home Collection im Jahr 2008 übernommen und sich zunächst ausschließlich auf das Junges Wohnen-Segment der Brinkmann-Gruppe konzentriert. Die Wohnraummöbel für Leonardo Living liefert Holtkamp nicht mehr. Dies hat zum 1. Januar 2013 Collection C übernommen.

Diese Seite teilen