imm cologne

Breite Resonanz in der Tagespresse

Ob "Bild"-Zeitung, die "Süddeutsche" oder "Die Welt" - die Tagespresse entdeckte in der vergangenen Woche die "imm cologne" für sich. Die Themen in den Blättern reichten vom Design-Spaziergang durch die Hallen über Experten-Tipps für die richtige Wohnraum-Beleuchtung bis hin zu einem Blick in die "Passagen". Selbst die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" ließ es sich nicht nehmen, auf einer dreiviertel Seite die Einrichtungstrends der Messe darzustellen.

Auch die "LivingKitchen" stieß auf eine breite Resonanz. Unter dem Titel "Mein Herd, mein Haus, mein Auto und meine Frau" berichtete zum Beispiel die "Welt" ganzseitig über die Küche als neues Statussymbol, die Messe-Premiere und Gerald Böses "Kampfansage an Mailand". Sogar Ikeas Werbekampagne zur "LivingKitchen" wurde in mehreren Zeitungen aufgegriffen.

Diese Seite teilen