Bei Finke in Oberhausen hat es gebrannt.

Finke

Brand in Oberhausen

Gegen ein Uhr nachts musste am Donnerstag die Feuerwehr zum Finke-Möbelhaus in Oberhausen Sterkrade wegen eines Alarms ausrücken. Wie „Lokalkompass.de“ berichtet, wurde bei Eintreffen der Einsatzkräfte im ersten Obergeschoss des Gebäudes eine starke Verrauchung festgestellt: Ursache des Brandes: Ein Möbelstück hatte Feuer gefangen. Da das Haus über eine Sprinkleranlage verfügt, konnte der Brand schnell gelöscht werden. Aufgrund der großen VK-Fläche ging jedoch die Entrauchung schwierig vonstatten. Die Feuerwehr musste noch zwei Stunden lang den Komplex belüften. Die konkrete Brandursache wird nun ermittelt.

Diese Seite teilen