M.O.W. exklusiv

Boxspringbetten-Konfigurator mit Virtual-Reality-Technik

Badenia Bettcomfort stellt im September 2017 erstmalig auf der M.O.W. aus und präsentiert neben klassischen Bettwaren, Matratzen, Boxspring- und Polsterbetten innovativste Verkaufsförderung für den POS des stationären Handels: Denn Badenia Bettcomfort ist es gelungen, modernste Virtual-Reality-Technik in ein Shop-in-Shop-System zu integrieren und sorgt damit für beeindruckende Verkaufserlebnisse und effiziente Entscheidungsunterstützung beim Endkunden.

Das Prinzip: Der Bettwarenspezailist hat für den POS des stationären Handels einen Boxspringbetten- und Polsterbetten-Konfigurator entwickelt, der mit einer Virtual-Reality-Lösung kombinierbar ist. Damit sind individuelle Gestaltungen von z. B. Boxspringbetten in Form und Farben möglich, die direkt in faszinierend naturgetreuer Weise mit Hilfe der Virtual-Reality-Technik dreidimensional anzusehen und erlebbar sind.

Messebesucher lädt Badenia live am Stand dazu ein, sich von der Darstellungsqualität und Leistungsfähigkeit des Systems zu überzeugen und die Virtual-Reality-Lösung zu erproben.

Badenia Bettcomfort hat in den vergangenen Jahren seine Kompetenzen im Bereich des Möbelsegments sehr erweitert. Das Unternehmen verfügt inzwischen neben den klassischen Bettwaren über ein umfangreiches Sortiment an Matratzen, Boxspringbetten und Polsterbetten.

Der Messestand von Badenia Bettcomfort ist in Halle 20 und am Stand 8 zu finden.

Diese Seite teilen