Der diesjährige Black Friday Sale startet am 26. November um 19 Uhr.

Black Friday Sale

Bis zu 5 Mio. Shopper erwartet

In einem Monat ist es soweit – dann findet bereits zum dritten Mal der amerikanische Shoppingtag Black Friday im deutschen Onlinehandel statt. Für 24 Stunden reduzieren mehrere hundert Markenshops und Händler die Preise. Der Startschuss fällt am 26. November um 19 Uhr. Bis zu fünf Mio. klickfreudige Shopper werden erwartet, wenn Unternehmen wie Samsung, Euronics, Rosenthal, Quelle oder Zalando die digitalen Türen zu den Sonderangeboten öffnen.

„Das Konsumklima in Deutschland und Österreich ist wesentlich schnäppchenbewusster geworden. Gute Marken und gute Qualität sind wichtig, der günstige Einkaufspreis aber ebenso“, so Konrad Kreid, der vor drei Jahren den Black Friday Sale auf dem deutschsprachigen Markt etabliert hat. 2013 nahmen 1,2 Mio. Online-Käufer die Chance auf Schnäppchen wahr, 2014 waren es bereits über zwei Millionen. Auch die Anzahl der gekauften Artikel stieg stark an.

Die Schnäppchenjagd im Netz ist dabei einfach und bequem. Ohne Anmelde-Hürde und ohne Preisgabe von persönlichen Daten kann ohne Limit geshoppt werden. Alle Angebote finden sich am 26. November ab 19 Uhr zentral unter www.blackfridaysale.de und sind übersichtlich nach Händlern, Marken und Produktkategorien sortiert.

Diese Seite teilen