EMV

Birgit Klotz "im Unruhestand"

Kurz vor Weihnachten hat der Europa Möbel-Verbund Abschied von Birgit Klotz gefeiert. Denn nach 20 Jahren wechselt die Zentraleinkäuferin für Küche und Bad nun in den „Unruhestand“, wie sie selbst sagt.

Die ersten Erfahrungen mit dem Thema Küche sammelte die profunde Branchenkennerin bei Wellmann. Weitere Stationen waren Tacke in Darmstadt und die Möbelhalle in Landau. Seit 1996 hat sie maßgebliche Aufbauarbeit im EMV (zunåchst DMV) geleistet, vor allem für die „Spezialbetriebstypenschiene“ Küche Aktiv. Nach erfolgter Neustrukturierung im Verband wurde Birgit Klotz schließlich für den Zentraleinkauf Küche und Bad verantwortlich. Die Nachfolge wurde von langer Hand vorbereitet: Bereits seit Oktober 2015 hat sich Roland Brandl in die Funktion eingearbeitet.

Diese Seite teilen