GfMTrend

Bernd Ulrich übernimmt die Betreuung in Österreich

Ab dem 1. Juni wird Bernd Ulrich als Key Account Manager für GfMTrend den österreichischen Markt betreuen. Er tritt die Nachfolge von Andreas Thaler an, der den Verband verlassen hat. Zu Ulrichs Aufgaben gehören neben der Betreuung der österreichischen Anschlusshäuser u. a. Messebesuche mit dem österreichischen Einkaufsausschuss von GfMTrend.

Bernd Ulrich war zuletzt fünf Jahre lang als Repräsentant für die Küchenmarken Ewe/FM bzw. Intuo aktiv. Davor arbeitete er 24 Jahre lang für den österreichischen Möbelhersteller Gruber & Schlager.

Geschäftsführer Joachim Herrmann freut sich über den Neuzugang: „Mit Herrn Ulrich konnten wir einen in der österreichischen Möbel- und  Küchenbranche äußerst erfahrenen Mitarbeiter gewinnen. Wir sind davon überzeugt, dass er die in den vergangenen Jahren erfolgreiche Positionierung von GfMTrend auf dem österreichischen Markt fortsetzen und zusätzlich weitere zukunftsorientierte Impulse setzen wird.“

Diese Seite teilen