Aussteller und Besucher der M.O.W. müssen sich vor der Messe schnell und einfach via Online-Registrierung anmelden.

M.O.W.

Bereits im Vorfeld registrieren

Die Vorbereitungen für die M.O.W. 2021 (19. bis 23. September) laufen auf Hochtouren. Rund 400 Aussteller aus über 30 Nationen sind bereits angemeldet. Die neuen Sortimente und serienreifen Konzepte stehen. Damit die Veranstaltung sicher abläuft, gelten vor Ort pandemiebedingt die bewährten Hygieneregeln wie AHA und 3-G getestet, geimpft, genesen (Unterlagen nicht vergessen). Neu ist, dass sich Aussteller und Besucher vor der Messe anmelden müssen: Dies ermöglicht die M.O.W. schnell und einfach via Online-Registrierung unter www.mow.de. Laufend aktualisierte Informationen rund um den Messebesuch werden zudem auf der M.O.W.-Webseite kommuniziert.

Dass das Messezentrum Bad Salzuflen gute Voraussetzungen für die Durchführung einer Veranstaltung in Pandemiezeiten mitbringt, hat die M.O.W. berets im letzten Jahr bewiesen. 17 einzelne Hallen bzw. Bereiche, transparente Wegeführung, zahlreiche Ein- und Ausgänge, diverse Bistros und luftige Außengastronomie im weitläufigen Freigelände bilden auch 2021 einen entspannten Rahmen für ein erfolgreiches Business.

Diese Seite teilen