Auf der Mailänder Messe "Homi" dreht es sich um innovative Wohn-Ideen. Foto: Zafferano

Homi

Bereit für die Januar-Ausgabe - erstmals mit Nachhaltigkeits-Award

Die neuesten Entwicklungen rund ums Wohnen gibt es auf der Fachmesse „Homi“ zu sehen, die vom 27. bis 30. Januar 2022 in Mailand über die Bühne geht. Die Messe konzentriert sich auf die Segmente Wohn-Accessoires, Dekoration, gedeckter Tisch, Textilien und Raumdüfte. „Unsere Januar-Ausgabe wird eine perfekte Chance sein, neu durchzustarten, wieder zusammenzukommen und innovative Designs zu präsentieren“, unterstreicht Simona Greco von der Messe Mailand. „Unser Ziel ist es, Start-ups und lokale Hersteller zu unterstützen sowie die Handwerkskunst zu promoten.“ Da das Thema der Nachhaltigkeit im Blickpunkt vieler Aussteller steht, wird auf der Messe erstmals der „Ki-Life Sustainable Award 2022“ vergeben.

Sowohl nationale als auch internationale Aussteller nutzen die „Homi“, um sich dem Publikum zu präsentieren - mit dabei sind unter anderem Zafferano (Foto), 13RiCrea, Euphoric,Eme, Mopita, Tognana, Hoff Interieur, Kikkerland Design und Ambiente Europe.

Diese Seite teilen