Gorenje

Beim Sponsoring weiter „am Ball“

Wenn vom 13. bis 30. Januar 2022 in Ungarn und der Slowakei die Men's EHF EURO im Handball ausgetragen wird, ist auch Gorenje wieder dabei. Schon 2018 und 2020 hat der slowenische Gerätehersteller (Hisense-Konzern) das Flaggschiff-Event der Europäischen Handballföderation gesponsert. Jetzt wurde die Kooperation erneut verlängert. Seit 2017 sponsert die Gruppe ebenfalls die EHF Champions League.

Mit der bereits bekannten #simplyfans-Kampagne werden auch dieses Mal attraktive Preise ausgelobt, die von EHF-Fan-Accessoires bis hin zu Tribünentickets des eigenen Lieblingsteams reichen. Über @gorenjesimplyfans werden die Social-Media-Kanäle bedient.

"Gorenje hat eine starke, loyale und erfolgreiche Tradition, wenn es um die Unterstützung des Handballsports geht, vor allem auf nationaler und Vereinsebene. Wir sind begeistert, sie als offiziellen Partner für die dritte EHF EURO der Männer in Folge an Bord zu haben. Einen Partner zu haben, der sich so sehr für den Handball einsetzt wie Gorenje, bewirkt Wunder für die Förderung unseres Sports und wir freuen uns auf ein weiteres fantastisches Event mit ihnen an unserer Seite" so Martin Hausleitner, EHF-Generalsekretär.

„Wir freuen uns, einer der wichtigsten Partner der EHF EURO der Männer zu sein und zum dritten Mal in Folge eine Erfolgsgeschichte des europäischen Handballs auf höchstem Niveau zu schreiben. Handball auf höchstem Niveau zu spielen, erfordert ein starkes Team, eine klare, fokussierte Strategie und den Wunsch nach Erfolg. Eigenschaften, mit denen wir uns in der Hisense Europe Group identifizieren. Bei Gorenje geht es darum, das Leben mit unseren Haushaltsgeräten zu vereinfachen. Ich bin davon überzeugt, dass unsere Haushaltsgeräte den Fans dabei helfen können, mehr Zeit für die Dinge zu haben, die sie lieben, darunter auch das Mitfiebern bei Spitzenspielen, wie wir es in Ungarn und der Slowakei sehen werden" fügt Alenka Potočnik Anžič, Marketing-Direktorin der Hisense Europe Group, hinzu. 

Diese Seite teilen