Compusoft Deutschland ist zum zweiten Mal als Top-Innovator ausgezeichnet.

Compusoft

Ausgezeichnet innovativ

Die Compusoft Deutschland AG gehört in diesem Jahr zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands. Das Unternehmen aus Rimbach wird von Ranga Yogeshwar, Prof. Dr. Nikolaus Franke und Compamedia mit dem zum 24. Mal vergebenen "Top 100"-Siegel geehrt. Compusoft Deutschland hat damit bereits zum zweiten Mal den Sprung in diese Innovationsriege geschafft. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte das Unternehmen besonders in der Kategorie „Innovationsklima“. So bietet Compusoft seinen Beschäftigten ein Mitarbeiterbeteiligungsmodell. „Viele unserer 34 Mitarbeiter sind gleichzeitig Anteilseigner und profitieren direkt vom Unternehmenserfolg. Das motiviert natürlich“, sagt Vorstand Walter Neumüller. Wöchentlich versorgt der Top-Innovator seine Mitarbeiter mit frischem Obst und gesunden Getränken. Die Veranstaltung interner Sport-Events und die regelmäßige Teilnahme an Firmen-Cups sorgen dafür, dass auch der Mannschaftsgeist nicht zu kurz kommt.

Das Unternehmen ist eine 100-prozentige Tochter der norwegischen Compusoft AS und verfügt neben seinem Hauptsitz im hessischen Rimbach über drei weitere Standorte in Dresden, Bremen und Gütersloh. Es hat sich insbesondere mit digitalen 3D-Planungen für Küchen und Bäder einen Namen gemacht.

Diese Seite teilen