Möbel Boss wurde ausgezeichnet als „Bester Ausbildungsbetrieb“.

Möbel Boss

Ausgezeichnet als „Bester Ausbildungsbetrieb“

Seit mehr als 35 Jahren ist Möbel Boss mit seiner Ausbildungsstrategie erfolgreich: Das Magazin „Focus Money“ zeichnete den Discounter der Porta-Gruppe als „Bester Ausbildungsbetrieb“ in der Kategorie Möbelhäuser aus. Aktuell können Lehrlinge in den Berufen Kaufmann/-frau im Einzelhandel oder Büromanagement, Fachkraft für Lagerlogistik oder Mediengestalter/in ausgebildet werden.

Grundlage der Untersuchung von „Focus Money" sind zum einen Kennzahlen wie die Ausbildungs- und Übernahmequote oder die Abschlussnoten der Auszubildenden. Zum anderen fließen Zusatzleistungen, Mentoren-Programme oder gesonderte Fördermaßnahmen in die Bewertung ein. „Diese Auszeichnung ist eine echte Bestätigung für die Philosophie von Möbel Boss: Wir geben Menschen die Chance, sich weiterzuentwickeln und fördern ihre Talente. Nicht umsonst liegt unsere Ausbildungsquote auf einem sehr hohen Niveau“, so Dr. Alexander Hirschbold, Geschäftsführer Porta Holding, verantwortlich für SB-Möbel Boss. Dass Möbel Boss es ernst meint mit der Ausbildung, zeige auch die Übernahmequote von rund 90 Prozent.

Diese Seite teilen