Preiswürdiges Messe-Business: Die Novis-Handelsvertreter für Niedersachsen, Bodo Klink, Ehrenfried und Weber Werksvertretungen, Iris Weber, und Vertriebsdirektor Lars Richter

Novis

Auf erfolgreichem Messe-Kurs

Trotz Pandemie waren vom 16. bis zum 18. September viele Händler zur EK Bielefeld gekommen, um den Austausch mit den Repräsentanten von Novis zu suchen. Hinter der Schweizer Qualitätsmarke mit stilvoll-modernem Design, steht das Familienunternehmen Novissa Switzerland AG. Vertriebsdirektor Lars Richter zieht eine positive Bilanz: „Für das bevorstehende Weihnachtsgeschäft konnten wir wichtige Aufträge abschließen und konkrete Vereinbarungen treffen. Darüber hinaus ließen sich in guten Gesprächen zahlreiche neue und erfolgversprechende Kontakte anbahnen.“

Sehr zufrieden war das Novis-Team auch mit der erfreulichen Reaktion des Fachpublikums auf die aktuellen Premiumprodukte in der Novis "Iconic Line": zwei Wasserkocher und zwei Toaster, die mit einem elegant-modernen Design punkten. Passend zu den preisgekrönten "VitaJuicer" und "ProBlender". Ausgestattet mit einem hochwertigem Edelstahlgehäuse, sind die Produkte in den Trendfarben Rot, Schwarz und Creme erhältlich. Perfekt für ein entspanntes Frühstück, gefertigt mit Schweizer Präzision und Know-How!

Novis stellte zum zweiten Mal auf der EK in Bielefeld aus und begrüßte in angenehmer Atmosphäre zahlreiche Besucher aus den Bereichen GPK, Küchenfachhandel und E-Commerce, die aus ganz Nordrhein-Westfalen und sogar aus Bayern angereist waren.

Diese Seite teilen