Bei der kommenden Domotex, die vom 10. bis 13. Januar 2020 stattfindet, stehen mit dem neuen Leitthema „Atmysphere“ all jene Eigenschaften des Bodens im Zentrum, die auf das Wohlbefinden sowie Natürlichkeit und Nachhaltigkeit einzahlen.

Domotex 2020

„Atmysphere“ heißt das Leitthema 2020

Nach einer erfolgreichen Domotex 2019 in Hannover laufen bereits die Vorbereitungen zur nächsten Ausgabe der weltweit führenden Messe für Teppiche und Bodenbeläge an. Bei der kommenden Veranstaltung, die vom 10. bis 13. Januar 2020 stattfindet, stehen mit dem neuen Leitthema „Atmysphere“ all jene Eigenschaften des Bodens im Zentrum, die auf das Wohlbefinden sowie Natürlichkeit und Nachhaltigkeit einzahlen.

„Wieder ist unser Leitthema von einem aktuellen Megatrend angeregt. Im Fokus steht das gesellschaftliche Trendthema 'Gesundheit‘. Gesundheit ist das Synonym für gutes Leben – das wiederum mit hohen Ansprüchen an unsere Umgebung verbunden ist. Zudem spielen die Themen Nachhaltigkeit und Recycling und damit natürliche Materialien in unserer Gesellschaft noch immer eine große Rolle. Übertragen auf Bodenbeläge, sind das Themen, mit denen sich unsere Aussteller derzeit verstärkt auseinandersetzen,“ sagt Sonia Wedell-Castellano, Global Director der Messe.

Mit der Sonderfläche „Framing Trends“ bietet die Domotex 2020 erneut eine Möglichkeit für Hersteller, Designer, Künstler und Studierende, sich mit Raumkonzepten zum Leitthema „Atmysphere“ als Trendsetter für Produkte rund um den Boden und seine positiven Eigenschaften zu positionieren: Aussteller und Unternehmen der Bodenbelagsbranche sind eingeladen, sich ab sofort mit ihren Ideen anzumelden.

Ein anspruchsvolles Eventprogramm mit Talks, Vorträgen und Diskussionen passend zum Leitthema „Atmysphere“ macht die "Framing Trends" zum Herzstück der Veranstaltung. Kreative aus allen Gestaltungsberufen können auf der Sonderfläche Kontakte knüpfen und sich inspirieren lassen. „Wir würden uns freuen, wenn sich alle Aussteller auch außerhalb der Sonderfläche 'Framing Trends' davon inspirieren lassen und ihren Messeauftritt gemäß unserem Leitthema wirkungsvoll gestalten“, ruft Sonia Wedell-Castellano auf. „So zieht sich 'Atmysphere' durch alle Hallen und schafft ansprechende Atmosphäre an geschäftigen Messetagen!“

Diese Seite teilen