Trendfairs

„Area30“ – Erfolgsmodell seit zehn Jahren

Gerade in Zeiten des Umbruchs, in der Messen grundsätzlich auf den Prüfstand gestellt werden, heißt es, das Bewusstsein rechtzeitig für die entscheidenden Argumente der jeweiligen Plattform zu schärfen. In diesen Kontext fällt auch die aktuelle Presseinformation von Veranstalter Trendfairs, der jetzt auf die kommende Area30 in Löhne hinweist. Überdies feiert die Messehalle vom 19. bis 24.9. im Rahmen der Küchenmeile ihren zehnten Geburtstag.

Für die Messelandschaft inzwischen außergewöhnlich, könne die Area30 auf ein seit Gründung ungebrochenes Wachstum verweisen. Sowohl auf Aussteller- als auch auf Besucherseite werde diese als Business-Event und „Hotspot der Branche“ geschätzt. Kamen 2011 rund 8.700 Fachbesucher auf das Messegelände, waren es 2019 über 14.800 Gäste – was einem Wachstum von über 70 Prozent entspricht.

Hersteller von Küchenmöbeln, Spülen, Armaturen, Absaugsystemen, Accessoires, Elektrogeräten und IT bündeln sich zu einem Querschnitt der Branche auf konzentriertem Raum – zum Präsentieren und Ordern in angenehmer Wohlfühlatmosphäre und von vielfältigen Serviceleistungen unterstützt, so das Erfolgsrezept.

„Doch was qualifiziert eine Messe ganz besonders, was vermittelt ihren ,Wert‘? Es ist, neben reinen Wachstumszahlen, die Zusammensetzung der Besucher in Bezug auf ihre Position in den entsendenden Unternehmen. Hier punktet die Area30 auf einzigartige Weise: Sie verzichtet ganz bewusst auf Publikumstage, stattdessen zählt jeder zweite Messegast zu den Entscheidern oder ist unmittelbar in unternehmerische Prozesse eingebunden,“ erklärt dazu Trendfairs. Denn über 30 Prozent der Fachbesucher sind Inhaber oder Geschäftsführer, fast 35 Prozent nehmen Einfluss auf Verkauf bzw. Vertrieb und ca. 15 Prozent als Einkäufer, Produktmanager oder Designer. Zudem steige die Internationalität: Lag der Anteil ausländischer Messegäste 2011 noch unter 15 Prozent, so kletterte er bis 2019 auf über 30 Prozent. Was zudem die wachsende Rolle der Ostwestfalen-Messe für die Küchenwelt insgesamt bestätigt.

Diese Seite teilen