In Herne soll der erste Mömax im Ruhrgebiet entstehen. Foto: XXXLutz

XXXLutz

Arbeiten für Mömax in Herne haben begonnen

Die XXXLutz-Gruppe ist weiter auf Expansionskurs. In Herne haben jetzt die Vorarbeiten für den Bau des neuen Mömax begonnen. Wie das "Wochenblatt" berichtet, fiel auf dem Zurbrüggen-Areal der Startschuss für die Abbrucharbeiten der ehemaligen Versorgungsleitungen.

Mit einer VK-Fläche von 7.000 qm entsteht der neue Mömax in direkter Nachbarschaft zu Zurbrüggen (moebelkultur.de berichtete). Für den neuen Store wollen die Österreicher 20 Mio. Euro in die Hand nehmen. Es sollen 50 neue Jobs sowie verschiedene Ausbildungsplätze entstehen.

Diese Seite teilen