Die "spoga+gafa" findet vom 8. bis 10. September statt.

spoga+gafa

Anreise und Aufenthalt zu günstigen Konditionen

Fachbesucher, die ihre Reise zur diesjährigen "spoga+gafa" frühzeitig planen, können wieder von günstigen Konditionen bei Anreise und Aufenthalt profitieren. So sind die Eintrittskarten, die während der Messe auch als Fahrkarte im öffentlichen Nahverkehr gültig sind, im Ticket-Shop zu vergünstigen Vorverkaufspreisen erhältlich.

Flüge nach Köln/Bonn, Düsseldorf oder Frankfurt lassen sich bequem über die Homepage www.spogagafa.de im Bereich Anreise und Aufenthalt buchen. Wird dort der Buchungscode "DEZQYR" eingegeben, erhalten die Reisenden automatisch einen Preisnachlass. Vom Flughafen Köln/Bonn können S-Bahn oder Taxi zur Weiterreise genutzt werden. Beide Fahrten dauern etwa 20 Minuten. Die Linie S 13 fährt mehrmals pro Stunde direkt die Station Köln Messe/Deutz an.

Für die Anreise mit dem Zug bietet die Koelnmesse in Kooperation mit der Deutschen Bahn ebenfalls Fahrscheine zu vergünstigten Preisen an. Die Buchung kann ebenfalls - genauso wie die von Hotels oder Privatzimmern - über die Homepage der spoga+gafa über den Link "Anreise und Aufenthalt" vorgenommen werden.

Die "spoga+gafa" öffnet vom 8. bis 10. September ihre Tore und ist am Sonntag und Montag von 9 bis 18 sowie am Dienstag von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Diese Seite teilen