Treca Interiors Paris

Andreas Struß neu im Vertriebsteam

Andreas Struß verstärkt ab sofort das Vertriebsteam von Treca Interiors Paris für das Reisegebiet Ostwestfalen, Niedersachen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Berlin sowie die Neuen Bundesländer. Hauptaugenmerk soll hierbei auf Ostwestfalen sowie Bremen, Oldenburg, Hamburg, Hannover, Göttingen und Berlin liegen. Aber auch Städte wie Leipzig und Dresden treten wieder deutlicher in den Fokus, wie es sich jüngst auf der imm cologne 2012 gezeigt hat.

Mit einer breiten Aufgabenstellung, wie Handelsmarketing, Schulungen vor Ort oder im Werk in Reichshoffen (Elsass), Editionen mit Kooperationspartnern wie Nya Nordiska und Luiz sowie mit Shop-in-Shop-Lösungen möchte Treca Interiors Paris seine positive Dynamik fortführen. So wurden bereits acht Shop-in-Shops mit Handelspartnern in Hanau, Moers, Düsseldorf, Stuttgart, Köln, Frankfurt, Ingolstadt und München erfolgreich umgesetzt. In diesem Jahr folgen voraussichtlich noch Wien, Bremen, Essen, Maulburg sowie ein zweiter Shop in Köln.

Treca Interiors Paris setzt hierbei ausschließlich auf angestellte Reisende, um eine optimale und konzentrierte Betreuung zu gewährleisten. Andreas Struß verfügt über langjährige Erfahrungen in der Möbel- und Textilindustrie. So war er im Vertrieb für Tommy M (Polstermöbel), Presotto (Kastenmöbel) und Miinu (Teppiche) tätig. Für Treca Interiors Paris betreut Struß nun die zwei Linien "Vivre" (Wohnen) und "Dormir" (Schlafen) - letzteres mit der Basis-Kollektion und der Premium-Kollektion ?Platinum?.

Diese Seite teilen