André Pallinger wechselt von Real zu Payback.

Payback

André Pallinger ab 2014 verantwortlich für Industrie-Kooperationen

André Pallinger (42) wechselt von der Metro-Tochter Real zu Payback und wird ab dem 1. Januar 2014 Leiter der Abteilung "Retail und Industry Cooperations" bei der bekannten Multichannel-Marketingplattform.

Im Bereich der "Industry Cooperations" können werbetreibende Hersteller und Mediaagenturen zusätzlich zu ihren klassischen Formaten die Offline-, Online- und mobilen Kanäle von Payback für Kampagnen nutzen.

"Wir freuen uns, mit André Pallinger einen so erfahrenen Retail-Experten mit Customer Insight Expertise in München willkommen zu heißen. Er wird die Leistungsfähigkeit unserer Marketingplattform weiter vorantreiben", so Walter Lukner, Mitglied der Payback-Geschäftsleitung.

André Pallinger war über zehn Jahre in unterschiedlichen leitenden Positionen im Metro-Konzern tätig - unter anderem verantwortete er das Ressort Customer Relationship Management - und war Mitbegründer des "Customer Centric Retailing"-Ansatzes bei Real. Zuvor studierte er Betriebswirtschaft an der Helmut Schmidt Universität der Bundeswehr in Hamburg.

Diese Seite teilen