Die Top-Klicks des Jahres 2020

Am meisten interessierte, was aus den Real-Standorten wird

Jedes Jahr spannend für die moebelkultur.de-Redaktion: Welche News hat die meisten Klicks bekommen. Obwohl insgesamt die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen im vergangenen Jahr das beherrschende Thema war, so erzielte doch „Metro AG – Bei diesen Real-Standorten will Kaufland zuschlagen“ mit 52.557 Seitenaufrufen den 1. Platz. Auf dem zweiten Rang mit 47.258 Page Impressions platzierte sich die Meldung, dass Porta das Kurzarbeitergeld auf 80 Prozent aufstockt. Den dritten Platz belegt die News, dass die Einrichtungshäuser aufgrund der Pandemie schließen mussten (25.697 Aufrufe).

Die Top 10-News im Überblick:

1. Metro AG - Bei diesen Real-Standorten will Kaufland zuschlagen
2. Porta - Stockt Kurzarbeitergeld auf 80 Prozent auf
3. Einrichtungshäuser - Müssen schließen
4. Möbel Höffner - Eröffnungstermin für Paderborn steht fest
5. Porta Unternehmensgruppe - Trauer um Dr. Alexander Hirschbold
6. Hersteller-Update - Wer produziert? Wer liefert aus?
7. Landesregierung Nordrhein-Westfalen - In NRW dürfen alle Einrichtungshäuser wieder öffnen
8. Poggenpohl – Insolvent
9. Multipolster - Doch nicht Höffner, sondern Segmüller
10. Analyse - Wie das Coronavirus das Möbel-Business ins Stocken bringt

Für viele war das Hersteller- und Handels-Update, das moebelkultur.de zügig aufgrund des 1. Lockdowns initiiert hatte, offenbar sehr wertvoll, denn beide News wurden überdurchschnittlich geklickt.

Diese Seite teilen