Im Rahmen eines Festaktes nahmen am 2. November Möbel-Martin-Geschäftsführer Dr. Michael Karrenbauer (Mitte) und Christine Reinhard, Abteilungsleiterin Mitarbeiterservice (2.v.l.), die IHK-Auszeichnung entgegen.

Möbel Martin

Als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet

Für seine familienfreundliche Personalpolitik ist Möbel Martin jetzt von der IHK Saarland ausgezeichnet worden. Im Rahmen des Wettbewerbs „Unternehmen Familie 2016“ erhielt das Begros-Mitglied einen Sonderpreis in der Kategorie „Beruf und Pflege“.

Das Leitbild zur Vereinbarkeit von Beruf, Privatleben und Gesundheit sei bei Möbel Martin fest etabliert und werde mit den entsprechenden Instrumenten aktiv praktiziert, erklärte Dr. Michael Karrenbauer, Geschäftsführer des Ressorts Mitarbeiter, Finanzen und Controlling. So ermögliche man beispielsweise Mitarbeitern mit einem plötzlichen Pflegefall ein hohes Maß an Flexibilität. „Wenn so etwas passiert, ist man von heute auf morgen einer extremen Mehrfachbelastung ausgesetzt“, führt Karrenbauer fort. „Im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten gehen wir auf die individuelle Situation des Mitarbeiters ein und schaffen auch unkonventionelle Lösungen.“

Darüber hinaus bietet das Unternehmen, das auch Mitglied im Netzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ ist, seinen Mitarbeitern verschiedene Informations- und Beratungsangebote zu Themen wie Arbeitszeitorganisation, Elternzeit, Kinderbetreuung oder der Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger an. Weitere Maßnahmen sind Thementage, Sprechstunden und eine Beratung am Arbeitsplatz.

Diese Seite teilen