Sensationeller Erfolg am Black Friday: Emma Matratzen.

Emma Matratzen

Alle 30 Sekunden ein Produkt

Beeindruckendes Ergebnis: Emma Matratzen, einer der Top 3 Bed-in-a-Box-Anbieter auf dem europäischen Markt, hat während des Black Friday nach eigenen Angaben europaweit alle 30 Sekunden eine Matratze verkauft. Mit dieser hohen Quote konnte das Frankfurter Tochter-Unternehmen der Bettzeit GmbH ein Umsatzplus von 250 Prozent (!) im Vergleich zum Black Friday 2017 verzeichnen. In Europa ist die Emma Matratze mittlerweile in 16 Ländern erhältlich. Das Unternehmen hat in diesen Märkten während der Black Friday Aktionstage vom 23. bis 26.November ein Bestellvolumen von sage und schreibe 5 Mio. Euro erzielt.

„Das Black Friday Wochenende war auch dieses Jahr wieder ein großer Erfolg für uns“, sagt Dr. Dennis Schmoltzi, Geschäftsführer von Bettzeit. „Damit werden wir unser Jahresziel, den Umsatz der Bettzeit GmbH von 33 Mio. auf über 60 Mio. Euro zu steigern, voraussichtlich übertreffen.“

Diese Seite teilen