Alice Sachova verabschiedet sich Ende Oktober bei De Sede.

De Sede

Alice Sachova geht Ende Oktober

"Ein Besitzerwechsel ist immer ein geeigneter Zeitpunkt, sich neu zu orientieren", betonte Alice Sachova und verkündete ihren De Sede-Abschied zu Ende Oktober. Der kam nicht wirklich überraschend, denn beim Schweizer Polstermöbelhersteller war die ehemalige Vorstands-Vorsitzende seit November 2011 "nur noch" für Marketing und Produktentwicklung zuständig. Kasper Niklaus hatte damals das Ruder bei De Sede übernommen. Nachfolgerin von Alice Sachova ist Sonya Suscetta. Sie verantwortet für die Marken De Sede und FSM Frank Sitzmöbel das Marketing und die Produktentwicklung.

Diese Seite teilen