Martin Alof ist ab Januar 2010 alleiniger Geschäftsführer von Plana.

Plana

Alexander Kiermair geht

Nach Horst Sporer verlässt nun auch der zweite Gründer das Franchise-Unternehmen Plana: Alexander Kiermair legt im Januar 2010 seine Aufgaben als Geschäftsführer und Business Unit Manager nieder. Er hatte mit Unterstützung von Horst Sporer die Gesamtführung seit Februar 2007 im Zuge der Übernahme durch Culinoma inne und verantwortete den Bereich Organisation und Finanzen. Kiermair wird Plana nach seinem Ausscheiden "beratend und für Sonderaufgaben" zur Verfügung stehen. Alleiniger Geschäftsführer ist dann Martin Alof (Foto), der seit April 2008 bei Plana tätig ist und seit Januar dieses Jahres als Mitglied der Geschäftsführung den Bereich Marketing & Sales leitet.

Diese Seite teilen