Möbel + Küchen - OBERFLÄCHEN 2015

Aktuelle Technik-Studie druckfrisch in der 2. Auflage

Es tut sich einiges auf der Front: Material, Dekor und Oberflächen gehen neue, spannende Verbindungen ein. Aktuelle Technologien entwickeln sich rasant und das Angebot nimmt entsprechend an Fahrt auf. Deshalb ist es wichtiger denn je, in Sachen Optik, Haptik und Produktionstechnik auf dem neuesten Stand zu sein.

Die druckfrische Studie MÖBEL + KÜCHEN - OBERLÄCHEN 2015 liefert auf über 250 Seiten alle Updates und Anbieter auf einen Blick.

In Europa tummeln sich immer mehr preisaggressive Anbieter aus China/Fernost. Deshalb lautet die Frage nicht mehr: Wie können wir in China erfolgreich sein?, sondern: Wie können wir uns in den heimischen Märkten erfolgreich gegen chinesische Wettbewerber behaupten? Die Antwort: Besser als die Konkurrenz sein.

Die ­aktuelle Studie aus dem Ferdinand Holzmann Verlag analysiert den Markt, arbeitet Chancen für deutsche Anbieter heraus und entwickelt Szenarien zum Thema Oberflächen. Zudem listet sie die wichtigsten Hersteller weltweit auf - vom Folienspezialisten über den Dekordrucker bis hin zum Pressblechanbieter und Lackproduzenten.

Sichern Sie sich Ihren Wissenvorsprung. Nutzen Sie die frisch recherchierten Informationen und machen Sie sich ein konkretes Bild über Hightech, Meinungen, Anbieter und Verschiebungen im Markt der Oberflächen für Möbel und Küchen.

Informationen hat: Norbert Hogelücht, Fon: 040-713 709 53, norbert.hogeluecht@holzmann.de

Diese Seite teilen