Ikea bietet ab sofort lebenslanges Rückgaberecht.

Ikea

Ab sofort mit lebenslangem Rückgaberecht

Als "Revolution" bezeichnen heute Morgen viele Medien die jüngste Ikea-Meldung. Das schwedische Möbelhaus bietet mit dem Start des neuen Katalogs ein lebenslanges Rückgaberecht. Dies gilt allerdings nicht rückwirkend. "Wir verzichten ab sofort auf eine zeitliche Befristung und auch gebrauchte Artikel können jederzeit zurückgegeben werden", so Jürgen Nowatzki, Deutschland-Leiter Customer Relations, gegenüber der "Lebensmittel Zeitung". Ausgenommen sind lediglich zugeschnittene Waren, Pflanzen und Fundgrubenartikel.

Das Rückgaberecht gilt demnach auch für bereits montierte Möbel, selbst wenn sie Gebrauchsspuren aufweisen. Es sei sogar möglich, beispielsweise sein Ikea-Kinderbett zurückzubringen, wenn man es nicht mehr braucht, und den vollen Kaufpreis zu bekommen. Einzige Voraussetzung ist der Kaufbeleg. Bisher konnten die Kunden originalverpackte Ware 90 Tage lang gegen Kassenbon oder Rechnung umtauschen. In Dänemark und Norwegen gibt es dieses unbeschränkte Rückgaberecht bereits seit drei Jahren.

Diese Seite teilen