Nordstil

970 Aussteller am Start

Jede Menge Accessoires gibt es vom 13. bis zum 15. Januar auf der Nordstil. Insgesamt 970 Aussteller werden während der regionalen Ordertage in den Hamburger Messehallen vertreten sein. Davon kommen 811 Teilnehmer aus dem In- und 159 aus dem Ausland. Insgesamt elf Hallenebenen und fünf Produktbereiche in den Kategorien Stil & Design, Haus & Garten, Geschenke & Papeterie, Schmuck & Mode, Küche & Genuss sowie Entspannung und Pflege stehen den Besuchern zur Verfügung.

„Die Nordstil ist ein idealer Ausgangspunkt für den Einzelhandel im Norden, denn hier findet er eine große Auswahl an Produkten für sein Frühjahrs- und Sommergeschäft“, erklärt Binu Thomas, Leiter der Veranstaltung. „Die Individualität des norddeutschen Einzelhandelsangebots wird auf der Nordstil maßgeblich mitgestaltet“, ergänzt Brigitte Nolte, Geschäftsführerin des Hamburger Handelsverband Nord.

Neben der breiten Produktauswahl, bietet die Messe auch ein umfangreiches Rahmenprogramm. Das Nordstil Forum in Halle B1.0 etwa hält mit Vorträgen, Trend-Präsentationen und Workshops Tipps zur Steigerung des Abverkaufs bereit. Auch die POS-Gestaltung, Content Marketing und Kommunikation sind Themen. Nordstil Kreativ heißt es in Halle A3. Hier können Händler Produkte in Hinblick auf die eigene Zielgruppe testen. Der Bloggerstand der Initiative BlogUps in Halle A1 Stand C 60 bietet Interessierten die Möglichkeit, sich mit erfahrenen Bloggern auszutauschen. In Halle 4 inspirieren zwölf Markenhersteller im Village mit Point-of-Sale-Dekorationen.

Diese Seite teilen