Eurostat

77 Prozent der Bundebürger kaufen online ein

77 Prozent der Bundesbürger kaufen laut Daten des Statikamtes der Europäischen Union (Eurostat) Waren und Dienstleistungen im Netz. Damit gehört Deutschland zu den E-Commerce-affinsten Ländern Europas. Den höchsten Online-Shopper-Anteil an der Gesamtbevölkerung können indes mit 84 Prozent die Dänen für sich reklamieren, gefolgt von Großbritannien (83 %) und den Niederlanden (8ß %). Generell ist E-Commerce in den nördlichen Ländern offenbar populärer als in wärmeren Gefilden wie die Beispiele Spanien (53 %) und noch mehr Italien (36 %) zeigen.

Diese Seite teilen