HDH

29,8 Mio. Weihnachtsbäume in Deutschland verkauft

Weihnachten steht vor der Tür und damit warten auch wieder zahlreiche Tannen darauf, geschmückt zu werden. Wie der Hauptverband der Deutschen Holz verarbeitenden Industrie (HDH) mitteilte, wurden in dieser Saison in Deutschland 29,8 Millionen Weihnachtsbäume verkauft. Das sind mehr Bäume als 2017. Grund dafür sind die steigende Anzahl an Singlehaushalten, der Wunsch nach mehr Romantik durch einen zweiten Baum sowie ein zunehmender Abverkauf an öffentliche oder private Initiativen zur Ausschmückung der Innenstädte.

Der Großteil der Bäume (75 Prozent) sind auch in diesem Jahr Nordmanntannen.

Anstatt die Weihnachtsbäume vor Ort auszusuchen oder selbst zu schlagen, setzen manche Haushalte aufs Online-Shopping. Laut einer aktuellen Studie des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (Bitkom) haben 5,5 Millionen Deutsche ihren Weihnachtsbaum schon einmal im Internet bestellt.

Diese Seite teilen