Im Jahr 2015 bezog Philippi einen neuen, modernen Firmensitz mit Büros, Logistik und großzügigem Showroom in Henstedt-Ulzburg.

Philippi

25 Jahre "Design en détail"

Im Juni 2017 feiert Philippi 25-jähriges Firmenjubiläum. Die Geschichte der norddeutschen Design-Marke beginnt mit zwei Ladengeschäften in Hamburg, die Jan Philippi 1992 eröffnet. Hier verkauft er zunächst seine eigenen Entwürfe – schöne Dinge wie gut gestaltete Brieföffner, Schlüsselanhänger und Bilderrahmen. Heute macht das Team rund um den kreativen Firmeninhaber mit hochwertigen Designobjekten und Geschenkartikeln weltweit Millionenumsätze mit Produkten in kleinen Stückzahlen. Die Marke hat in über 90 Ländern Liebhaber und Käufer gefunden. Mehr als 500 Produkte umfasst die aktuelle Kollektion: von designigen Wohn- und Tabletop-Accessoires über formschöne Utensilien für Reise und Büro bis hin zu Spielen, Weckern und Uhren.

Die kreative Leitung liegt nach wie vor und immer in den Händen von Jan Philippi; alle Produkte tragen seine Handschrift. Der 56-Jährige prüft jedes Design kritisch, überarbeitet es und übernimmt Fertigung, Vermarktung sowie Vertrieb. Viele Philippi-Produkte punkten nicht nur in Sachen Design, sondern sorgen auch für Augenzwinkern wie der "Angelo"-Parkscheinhalter. Der kleine Engel hält Parkscheine magnetisch fest und fährt als Schutzengel in vielen Autos auf der ganzen Welt mit.

Philippi als Unternehmen ist tief in Hamburg verwurzelt: Inhaber und Gründer Jan Philippi ist Hanseat; die Firma wurde in Hamburg eingetragen; sie hat ihren Sitz heute nördlich der Hansestadt. Im Jahr 2015 wurde ein neuer, moderner Firmensitz mit Büros, Logistik und großzügigem Showroom in Henstedt-Ulzburg bezogen.

Auf 1.500 qm Fläche können hier Philipp-Produkte gelagert und just-in-time versandt werden. Aus der Heimatliebe sind in jüngster Zeit Entwürfe mit regionalem Bezug enstanden – wie zum Beispiel der "Hamburger Hocker", eine Sitzgelegenheit in Form eines typischen Hamburger Hafenpollers. Auch im Salz- und Pfefferset "Elbharmonie" steckt eine gute Portion Hamburg: Das charmante Küchenaccessoire erinnert an Hamburgs jüngstes Wahrzeichen und ist als Reisesouvernir bei Hamburg Besuchern gefragt und beliebt.

An Pfingsten 2017 findet die Jubiläumsfeier mit Geschäftspartnern aus aller Welt am Firmensitz in Henstedt-Ulzburg statt. Im vergangenen Herbst hat die "möbel kultur" dort bereits vorbeigeschaut und einen Artikel über das "erwachsene" Philippi geschrieben. Das PDF können Sie unterhalb der Meldung herunterladen.

Diese Seite teilen