Startseite > News > Wössner: Trauer um Angelika Wössner
Angelika Wössner ist gestern im Alter von 71 Jahren verstorben.
18.10.2017 17:12 Uhr

Wössner Trauer um Angelika Wössner

Im Alter von 71 Jahren ist Angelika Wössner gestern verstorben. Das ist heute aus dem Unternehmen bekannt geworden. 
Die gelernte technische Holzkauffrau und einstige Chefin von Wössner trat 1968 in das damals von ihrem Vater Alfred Wössner und dessen Bruder geführte Familienunternehmen ein – und legte bereits 1969 den Grundstein für eine erfolgreiche Landhausmöbel-Ära. Daraus entwickelte sich im Laufe der Jahre eine der führenden Essplatzmarken in Deutschland und Europa. Ab 1979 stand die damals 33-Jährige an der Spitze der in Sulz am Neckar ansässigen Firma. Diese führte sie mehrere Jahrzehnte mit viel Engagement.

2016 ging das Unternehmen an die zur Prevent Group gehörende Parramatta Capital Holding, die die Produktion im 110. Jahr nach Firmengründung nach Bosnien verlagerte. Anfang 2017 wurde auch das Gelände in Sulz veräußert, an das Logistikunternehmen Alfred Schuon.

Weiterführende Meldungen
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Touchpoints - Küche zum Anfassen

Interaktiver Netzwerktag von der Redaktion der „möbel kultur“ und „der küchenprofi“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network