Startseite > News > WMF: Peter Feld geht
Peter Feld verlässt die WMF.
30.11.2016 18:02 Uhr

WMF Peter Feld geht

Verlässt zum Ende des Jahres das Unternehmen auf eigenen Wunsch: Peter Feld, seit 2013 CEO der WMF Group. In den drei Jahren seitdem Feld an der Spitze der WMF stand, krempelte er das Geislinger Unternehmen kräftig um und baute insbesondere das internationale Geschäft weiter aus. So konnte das Business mit Profi-Kaffeemaschinen stark ausgeweitet und die Weltmarktposition gestärkt werden, heißt es in der Pressemitteilung. In den USA hat WMF „Schaerer USA“ zu 100 Prozent übernommen und über ein Joint Venture mit Coffee Day, der größten Kaffeehauskette Indiens, ein Standbein im indischen Subkontinent aufbauen können. In China konnte das Umsatzvolumen im Konsumgeschäft deutlich vergrößert werden. Insgesamt ist WMF in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen. 

Johannes Huth, der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende von WMF, bedankt sich mit den Worten: „Unter der Führung von Peter Feld hat sich das Unternehmen in den vergangenen Jahren hervorragend entwickelt und ist bestens gerüstet für eine erfolgreiche Zukunft. Im Namen des Aufsichtsrats danke ich Herrn Feld für die ebenso professionelle wie partnerschaftliche Zusammenarbeit.“

Weiterführende Meldungen
WMF Group:
Verknüpft Onlineshop mit stationärem Handel
Eine neue App ermöglicht Kunden nun, in WMF-Stores Ware zu testen und sie sich anschließend nach Hause liefern zu lassen. mehr...
WMF Group:
Die Herbst-Promotion steht
Auch wenn wir angesichts des ungnädigen Sommers noch nicht an den Herbst denken möchten – die Flächenplanung im Handel ist längst bei der nächsten Saison angekommen. mehr...
WMF:
Der Hersteller wird französisch - Groupe SEB übernimmt
Nachdem erst vergangene Woche bekannt wurde, dass das französische Haushaltsgeräte-Unternehmen SEB Emsa rückwirkend zum 31. Dezember kaufen will, ist nun der nächste Coup perfekt. mehr...
WMF Group:
Unterstützt Unicef mit 150.000 Euro
Mit dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen Unicef als Partner, engagiert sich die WMF Group weltweit für das Recht von Kindern auf eine gesunde Ernährung und Entwicklung. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Aktuell auf YouTube

Industrie 4.0:
Expertengipfel von der Deutschen Messe & „möbelfertigung“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network