Startseite > News > Teka: Und es geht doch weiter
Durch die Neugründung der TDV-Gesellschaft wird es demnächst wieder Teka-Geräte und -spülen in Deutschland geben.
08.03.2013 15:54 Uhr

Teka Und es geht doch weiter

Der Standort Haiger ist zwar durch Liquidation aufgegeben, doch neben den konzerneigenen Aktivitäten unter der Marke Küppersbusch gibt es auch für das Teka-Sortiment ein Rivival auf dem deutschen Markt. Da eine Vermarktung durch den Teka-Konzern rechtlich bis Frühjahr 2014 untersagt ist, gibt es nun einen anderen Weg: So wurde vorletzte Woche die neue, konzernunabhängige Gesellschaft TDV GmbH & Co.KG gegründet, ebenfalls mit Sitz in Haiger. Geschäftsführer und Gesellschafter (zusammen mit einem weiteren "stillen Teilhaber") ist der ehemalige Verkaufsleiter Hans-Peter Körfer. "Wir werden als Generalimporteur Spülen und Elektrogeräte aus dem etablierten Sortiment und auch einiges Neues anbieten", kündigt Körfer gegenüber moebelkultur.de an.
Noch sei einiges zu regeln, aber der Neustart werde in Kürze erfolgen. Im Visier sind die eingespielten Vertriebskanäle, vom Möbel- und Küchenhandel über den DIY-Kanal bis zu den Küchenmöbelherstellern. "Es wird sicher bei dem einen oder anderen etwas dauern, bis wir wieder aufgenommen werden. Aber der Name Teka ist in Deutschland sehr bekannt und einige Händler warten auch darauf, dass wir wieder liefern", ist sich Körfer sicher. Eine Herausforderung wird vor allem die Rückeroberung der ehemals wichtigen Partner in der Küchenindustrie. Hier sei Teka immerhin noch bei Häcker gelistet, auch wenn inzwischen vielfach ausgetauscht.
Körfer selbst hat über 15 Jahre im Teka-Vertrieb verbracht. Zum Team der neuen TDV gehören nun etwa zehn freie Handelsvertreter.

Weiterführende Meldungen
Teka:
Eckpunkte für den Sozialplan

Am Dienstag konnten sich die Geschäftsführung und der Betriebsrat der Teka Küchentechnik mit Blick auf die beschlossene Schließung des Standorts Haiger auf die Eckpunkte des Sozialplans einigen. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Aktuell auf YouTube

Ebay:
O-Töne zur Studie "Die Chance Omnichannel"

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk