Startseite > News > Steinhoff: Zwischenbericht macht Investoren Laune
Die Steinhoff-Aktie ist heute der Gewinner unter den MDax-Titeln.
07.12.2016 15:22 Uhr

Steinhoff Zwischenbericht macht Investoren Laune

Der Zwischenbericht des Möbelriesen sorgte im Laufe des Tages für einen Kurssprung der Steinhoff-Aktie von bis zu acht Prozent. Die Erlöse seien im für das Unternehmen letzten Quartal des Geschäftsjahres 2015/16 (bis 30. September) um 12,1 Prozent auf 3,369 Mrd. Euro gestiegen, der operative Ertrag kletterte um 12,5 Prozent auf 327 Mio. Euro.

Was den deutschen Markt betrifft, sieht sich die Holding noch längst nicht am Ziel. Sowohl in der Bundesrepublik als auch in Osteuropa sieht die Geschäftsführung noch viel Potenzial. Bei so vielen frohen Botschaften vor Weihnachten konnten die Aktionäre nicht widerstehen. Die Steinhoff-Aktie ist heute der Gewinner unter den MDax-Titeln. 

Weiterführende Meldungen
Steinhoff:
Die Einkaufstour geht weiter
Den Ausbau seines Imperiums setzt Steinhoff ungebremst fort. Nachdem das Unternehmen erst vor kurzem 3,4 Mrd. Euro für den Kauf des größten Matratzenherstellers der USA, Mattress Firm, und 730 Mio. Euro für die britische Billigkette Poundland ausgegeben hat, nimmt es nun weitere 250 Mio. Euro in die Hand. mehr...
Steinhoff:
Kapitalerhöhung
Frischgeld für Zukäufe: Steinhoff hat heute eine Kapitalerhöhung angekündigt. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Touchpoints - Küche zum Anfassen

Interaktiver Netzwerktag von der Redaktion der „möbel kultur“ und „der küchenprofi“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network