Startseite > News > Steinhoff: Möbelriese legt im ersten Halbjahr kräftig zu
08.06.2017 15:45 Uhr

Steinhoff Möbelriese legt im ersten Halbjahr kräftig zu

Die Steinhoff International Holding, zu der in Deutschland die Discounter-Kette Poco sowie Kika und Leiner in Österreich gehört, hat sein erstes Geschäftshalbjahr 2016/2017 mit einem starken Umsatz- und Gewinnzuwachs abgeschlossen. Vor allem durch Zukäufe ist der deutsch-südafrikanische Konzern inzwischen der größte Möbelhändler in Europa. Dieses Modell wirkt sich auf den Umsatz aus. Die Erlöse legten im vergangenen Geschäftshalbjahr um stolze 48 Prozent auf 10,2 Mrd. Euro zu.

Doch auch ohne die Übernahmen des US-Matratzenhändlers Mattress Firm und der britischen Kette Poundland kletterten die Erlöse um neun Prozent auf 7,2 Mrd. Euro.

„Die solide Entwicklung des Umsatzes und des Ergebnisses zeigen, wie stabil das Geschäftsmodell der Gruppe ist. Das ist im Wesentlichen auf unsere Diversifizierung bei Produkten und Standorten zurückzuführen“, betonte Steinhoff-Chef Markus Jooste gegenüber dem „Handelsblatt“.

Weiterführende Meldungen
Steinhoff:
Legt Geschäfte mit Shoprite zusammen
In Afrika entsteht ein neuer Handelsriese. Wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ heute berichtet, wollen Steinhoff und die Supermarktkette Shoprite ihre Handelsgeschäfte in dem neuen Unternehmen Retail Africa zusammenlegen. mehr...
Steinhoff:
Zwischenbericht macht Investoren Laune
Der Zwischenbericht des Möbelriesen sorgte im Laufe des Tages für einen Kurssprung der Steinhoff-Aktie von bis zu acht Prozent. mehr...
Steinhoff:
Die Einkaufstour geht weiter
Den Ausbau seines Imperiums setzt Steinhoff ungebremst fort. Nachdem das Unternehmen erst vor kurzem 3,4 Mrd. Euro für den Kauf des größten Matratzenherstellers der USA, Mattress Firm, und 730 Mio. Euro für die britische Billigkette Poundland ausgegeben hat, nimmt es nun weitere 250 Mio. Euro in die Hand. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Touchpoints - Küche zum Anfassen

Interaktiver Netzwerktag von der Redaktion der „möbel kultur“ und „der küchenprofi“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network