Startseite > News > Steinhoff: Aktie im freien Fall
Die Steinhoff-Aktie befindet sich im freien Fall.
06.12.2017 11:55 Uhr

Steinhoff Aktie im freien Fall

Der Möbel-Riese Steinhoff gerät mächtig ins Wanken: Die Aktie reagierte mit einem Kurssturz auf die Nachricht des Rücktritts von Konzernchef Markus Jooste. Die im Nebenwerteindex MDax enthaltenen Papiere brachen am Mittwoch kurz nach Handelsbeginn in Frankfurt um 58 Prozent auf ein Rekordtief von 1,26 Euro ein. An der Börse in Johannesburg verlor das Papier am Morgen 62 Prozent an Wert. Schon zuvor hatten die Aktien seit Jahresbeginn rund 40 Prozent an Wert abgegeben.

Commerzbank-Analyst Andreas Riemann warnte erst kürzlich gegenüber dem „Manager Magazin“ vor Investitionen in den Konzern. Anleger sollten ihre Finger von den Aktien des Unternehmens lassen. Die aktuellen Untersuchungen seien laut Riemann eine schlechte Nachricht und stellen ein großes Fragezeichen hinter die Ergebnisse der vergangenen Jahre.

Vorübergehend wird nun erst einmal Aufsichtsratschef Christo Wiese die Geschicke des Konzerns leiten. Der 76-Jährige hatte seine südafrikanische Textilkette Pepkor an Steinhoff verkauft und war 2014 zum größten Aktionär des Konzerns geworden. Er ist mit einem Privatvermögen von 4,3 Mrd. Dollar einer der reichsten Männer Südafrikas.

Weiterführende Meldungen
Steinhoff:
Konzernchef Markus Jooste tritt zurück
Das ist ein echter Paukenschlag! Mit sofortiger Wirkung ist Steinhoff-Chef Markus Jooste von seinem Posten zurückgetreten, wie der Konzern am späten Dienstagabend mitteilte. mehr...
Steinhoff:
Gründer Bruno Steinhoff feiert 80. Geburtstag
Bruno Steinhoff, Gründer der Steinhoff-Gruppe und einer der wichtigsten Köpfe im internationalen Möbel-Business, hat am Sonntag seinen 80. Geburtstag gefeiert. mehr...
Steinhoff:
Markus Jooste: "Ein Geschäft von Unternehmern"
Einen Tag nach dem 80. Geburtstag von Bruno Steinhoff erschien gestern im „Handelsblatt“ ein durchaus seltenes Interview: Nicht etwa mit dem Firmengründer persönlich, sondern mit Manager Markus Jooste. mehr...
Steinhoff:
Milliardenerlös durch Afrika-Sparte?
Auf einen Milliardenerlös aus dem Börsengang seiner Afrika-Beteiligungen hofft der Möbelkonzern Steinhoff. mehr...
Manager Magazin:
Ärger für Steinhoff-Chef Markus Jooste
Der Aktienkurs der Steinhoff Holding gerät heute enorm unter Druck. Auslöser dafür ist ein Bericht des "Manager Magazin". mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Touchpoints - Küche zum Anfassen

Interaktiver Netzwerktag von der Redaktion der „möbel kultur“ und „der küchenprofi“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network