Startseite > News > Siematic: Neuer Standort in Köln
Das großzügige, offene Interior Design der Siematic Stilwelt "Urban" kombiniert hier Elemente der Programme Siematic "Eiche graphit" und Siematic "Edelstahl".
01.12.2016 10:00 Uhr

Siematic Neuer Standort in Köln

Ende Oktober eröffnete Siematic gemeinsam mit Vianden ein Studio in Köln. „Das Küchenstudio steht für zeitloses Design, Qualität, hohe Flexibilität in Material und Funktion und spiegelt so ausgezeichnet die Philosophie unseres Hauses wider. Wir schätzen das breite Know-how und die kreativen Konzepte, mit denen Siematic uns als Vertriebspartner unterstützt.“, so Vianden Geschäftsführer Tobias Vianden.

In dem Kölner Studio werden die Küchenmöbel und Raumplanungskonzepte in den drei Siematic Stilwelten präsentiert: In „Urban“ spielen eine „solitäre“ Planung und eine Mischung aus offenen und geschlossen gestalteten Bereichen eine wesentliche Rolle. Accessoires wie der Kräutergarten sollen grüne Akzente setzen und die Natur in Stadtwohnungen bringen.

Ruhe, Harmonie und die Reduktion auf das Wesentliche zeichnen die Stilwelt „Pure“ aus. Die Funktionen der Küche seien perfekt in die Architektur integriert. Materialien wie edles Holz, Stein, schimmerndes Metall, hochwertiger Kunststoff oder exklusiver Lack werden hier verwendet. Die Siematic Antiprint-Beschichtung soll Fingerabdrücke reduzieren.  

Die dritte Stilwelt tritt unter dem Namen „Classic“ auf. Die Küchenplanung gehe hier über die traditionellen Vorgehensweisen hinaus und verbindet Klassik mit Moderne. Der Material-Mix setzt mit Glas und Metallen glänzende Akzente, mit denen sich individuelle, moderne Kompositionen gestalten lassen.

Das Kölner Studio hat einen Boutique-Charakter inmitten historischer Substanz, strahlt eine exklusive Atmosphäre aus und lädt dazu ein, sich von Design- und Technologietrends für die Küche interpretieren zu lassen, so Siematic.

Weiterführende Meldungen
Siematic:
Claudia Owsianski leitet das Supply Chain Management
Als zweite Frau im Topmanagement, nach Silvia Weppler als kaufmännische Geschäftsführerin, hat sich Ulrich Siekmann Claudia Owsianski an die Seite geholt. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Aktuell auf YouTube

Industrie 4.0:
Expertengipfel von der Deutschen Messe & „möbelfertigung“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network