Startseite > News > Seedyaa: Beschaffungsplattform für den Handel geht an den Start
Seedyaa.com heißt ein neues Produktportal für "individuelle Produkte, abseits der austauschbaren Massenware."
30.11.2011 08:06 Uhr

Seedyaa Beschaffungsplattform für den Handel geht an den Start

Einzelhändler aus ganz Deutschland finden ab sofort auf www.seedyaa.com zahlreiche individuelle Produkte für ihre Sortimente. Das Ziel der neuen Beschaffungsplattform Seedyaa klingt ebenso einfach wie ambitioniert: "Gute Geschäfte in jeder Stadt". Dafür will das in Hamburg gegründete Startup Einzelhändler und individuelle Produkthersteller aus ganz Deutschland per Internet zusammenbringen.

"Wir freuen uns, dass wir bereits zum Online-Start individuelle Produkthersteller mit mehr als 100 Angeboten und über 20 Einzelhändler für eine Zusammenarbeit gewinnen konnten", erklärt Marcus Reisiger (45), Geschäftsführer und Mitgründer der Seedyaa GmbH in Hamburg. Hersteller können auf der Plattform noch bis Jahresende ihre Angebote kostenlos präsentieren. Ab 2012 wird die Nutzung des Handelsportals dann kostenpflichtig: Produktanbieter und Einzelhändler zahlen für ihre Präsenz auf dem Portal jeweils einen Euro monatlich. Bei erfolgreichem Verkauf wird für den Produktanbieter außerdem eine Provision von drei Prozent fällig.

Marcus Reisiger zufolge schließt die neue Handelsplattform gleich zwei Lücken: "Zum einen bietet Seedyaa allen kreativen Do-It-Yourself Herstellern, Designern und jungen Labels einen effizienten Vertriebsweg für ihre Waren direkt in die passenden Läden. Zum anderen erschließt die Plattform den Einzelhändlern erstmals eine zeit- und kostensparende Bezugsquelle für individuelle Produkte, abseits der austauschbaren Massenware."

Weiterführende Meldungen
Trend:
Sell global, act local
Lokalpatriotismus im Netz ist angesagt. Kleine Hinweise wie "Proudly made in Munich" oder "Made in Berlin" sind auf den Webseiten von Start-up-Unternehmen immer häufiger zu finden. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Aktuell auf YouTube

Industrie 4.0:
Expertengipfel von der Deutschen Messe & „möbelfertigung“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network