Startseite > News > Ruf Betten: Carsten Lemberg wird neuer Exportleiter
Carsten Lemberg wird neuer Exportleiter bei Ruf Betten
24.05.2012 12:40 Uhr

Ruf Betten Carsten Lemberg wird neuer Exportleiter

Zum 1. September 2012 wird Carsten Lemberg bei Ruf Betten als Exportleiter anheuern. Der 36-Jährige tritt damit die Nachfolge von Jörg Esslinger an, der das Unternehmen zum 31. Juli aus privaten Gründen, verbunden mit einer beruflichen Neuorientierung, verlässt. Der Polsterbettenhersteller will seine Exportaktivitäten fortführen und strategisch weiter ausbauen.

Carsten Lemberg ist zurzeit noch beim Schwesterunternehmen Rolf Benz als Gebietsverkaufsleiter Nordrhein-Westfalen tätig. Zuvor hat er Marketing- und Vertriebserfahrungen bei de Sede und Sony gesammelt.

Weiterführende Meldungen
Ruf Betten:
Verkaufsunterstützung durch zwei Ratgeber

Bettenhersteller Ruf arbeitet daran, seine Kompetenzen im Bereich Schlafen und Verkaufen immer mehr zu perfektionieren. mehr...
Ruf-Betten:
Im Rahmen der "imm cologne" in Köln

Zum ersten Mal seit fünf Jahren präsentiert sich Ruf-Betten 2012 im Rahmen der "imm cologne" wieder in Köln. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Aktuelle Umfrage

Leidet Ihr Unternehmen durch den aktuellen Russland-Ukraine-Konflikt unter einem Rückgang der Exporte in diese Länder?
Ja, es gibt spürbare Einbußen.
Jein, nur unwesentliche Rückgänge.
Nein, gar keine Auswirkungen.
Stimmen Sie ab Abstimmen

Aktuell auf YouTube

Ebay:
O-Töne zur Studie "Die Chance Omnichannel"

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk