Startseite > News > Röhr-Bush: Die Sanierung ist abgeschlossen
Röhr-Bush hat das Sanierungsverfahren zum 31. Dezember 2016 abschließen können.
12.01.2017 14:58 Uhr

Röhr-Bush Die Sanierung ist abgeschlossen

Nachdem Mitte November 100 Prozent der Gläubiger dem Sanierungsplan von Röhr-Bush zugestimmt hatten, wollte das Unternehmen das Sanierungsverfahren inhaltlich und rechtlich Ende Dezember abschließen. Dieses Ziel wurde erreicht. „Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass – wie avisiert – durch das zuständige Gericht das Verfahren zum 31. Dezember 2016 aufgehoben wurde“, so Geschäftsführer Steffen Liebich in einem Schreiben. Alle aus dem Verfahren heraus resultierenden Verpflichtungen seien erfüllt und alle geplanten Maßnahmen umgesetzt worden.

„Wir möchten uns auf diesem Weg ausdrücklich für Ihr Vertrauen und Ihre partnerschaftliche Unterstützung bedanken. Wir sind als Unternehmen stolz, unseren ambitionierten Zeitplan exakt eingehalten zu haben“, betont Liebich weiter.

Weiterführende Meldungen
Röhr-Bush:
100 Prozent der Gläubiger stimmen Plan zu
Es läuft planmäßig: Heute fand im Rahmen des Sanierungsverfahrens von Röhr-Bush ein Abstimmungstermin in Bielefeld statt. mehr...
Röhr-Bush:
Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung beantragt
Röhr-Bush vermeldet: Der aktuelle Sanierungsplan sieht die Verkürzung des Schutzschirms von drei auf zwei Monate vor. mehr...
Röhr-Bush:
Erneutes Unternehmen unter dem Schutzschirm
Nach Paschen und Nolte Delbrück nun auch Röhr-Bush: Das Unternehmen aus Rietberg-Mastholte hat gestern beim zuständigen Amtsgericht in Bielefeld Antrag auf die Eröffnung eines ESUG-Schutzschirmverfahren 270b gestellt. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Aktuell auf YouTube

Industrie 4.0:
Expertengipfel von der Deutschen Messe & „möbelfertigung“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network