Startseite > News > Otto Group: Wirbel im Konzernvorstand - Einzelgesellschaft Otto erhält eigene Führung
Die Otto Group sortiert sich auf Führungsebene.
11.06.2012 17:34 Uhr

Otto Group Wirbel im Konzernvorstand - Einzelgesellschaft Otto erhält eigene Führung

Neuordnung im Vorstand: Die Otto Group reformiert die Aufgabenverteilung auf der Führungsebene. "Ziel ist eine konsequente Trennung der Verantwortung für den Konzern und für die Einzelgesellschaft Otto", schreibt der Hamburger Handelskonzern heute in einer Pressemitteilung. Der Distanzhändler ist im vergangenen Jahr nur moderat gewachsen und verpasste sich somit ein Maßnahmenpaket namens "Fokus".

Mit Wirkung zum 1. August 2012 verändern sich nun die Verantwortungsbereiche der Vorstände Dr. Rainer Hillebrand, Alexander Birken und Dr. Michael Heller. Unterhalb des Konzernvorstands wird ein Bereichsvorstand berufen, der ausschließlich die Geschicke der Einzelgesellschaft verantwortet. Grund für diesen Schritt sei "die Eigenständigkeit und Bedeutung des Otto-Kerngeschäfts", teilt das Unternehmen mit.

"Mit der Konzentration der Konzernvorstände auf wichtige strategische Aufgaben der Otto Group und der Bildung eines Bereichsvorstands für die Einzelgesellschaft Otto setzen wir ein kraftvolles Zeichen für die weiterhin gute Entwicklung sowohl des Konzerns als auch von Otto", betont der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Michael Otto. Bislang wurde die operative Führung der Einzelgesellschaft, die mit rund zwei Mrd. Euro für 17 Prozent des Konzernumsatzes steht, aus dem Konzernvorstand heraus verantwortet.

Dr. Rainer Hillebrand, stellvertretender Vorstandvorsitzender der Otto Group, wird im Vorstand weiterhin eine zentrale Rolle übernehmen. Er verantwortet für die Otto Group die Themen Konzernstrategie, E-Commerce und Business Intelligence. Seine operativen Aufgaben als Sprecher des Vorstands der Einzelgesellschaft Otto und als Otto-Vorstand Marke, Service und E-Commerce wird er hingegen abgeben.

Alexander Birken konzentriert sich als Mitglied des Konzernvorstands auf die Expansion in Russland. Zudem wird er künftig die strategische Weiterentwicklung der Kerngeschäftsunternehmen Otto, Baur und Schwab angehen. Die Otto Group hatte bekannt gegeben, die drei Distanzhandels-Marken in Zukunft deutlich synergetischer zu führen. Für die Einzelgesellschaft wird Birken als Sprecher eingesetzt. Zuletzt hatte er die Bereiche Personal, Steuerung und IT von Otto verantwortet. Diese operativen Aufgaben gibt Birken an den neuen Bereichsvorstand ab.

Dr. Michael Heller wird sich als neuer Bereichsvorstand vor allem auf die Einzelgesellschaft Otto konzentrieren. Sein Mandat als Konzernvorstand gibt er hingegen ab. Dafür wird er Stellvertreter des Sprechers der Kerngesellschaft Otto. Neben Heller werden Marc Opelt und Petra Scharner-Wolff als Bereichsvorstände in die neue Führung der Einzelgesellschaft berufen. Seit 2005 ist Opelt Geschäftsführer Marketing, Vertrieb, Werbung und E-Commerce, seit 2009 zudem Vorsitzender der Geschäftsführung der Baur-Gruppe in Burgkunstadt. Um die Nachfolge bei Baur in der gebotenen Sorgfalt sicherzustellen, wird Opelt bis zum 28. Februar 2013 und damit bis Geschäftsjahresende den Vorsitz der Baur-Geschäftsführung in Personalunion weiter führen.

Petra Scharner-Wolff wird im Bereichsvorstand für Personal, Steuerung und IT verantwortlich sein. Die Diplom-Kauffrau ist nach Stationen bei einer Unternehmensberatung und der Otto Group als Direktorin Konzern-Controlling 'Beteiligungen' seit 2007 Sprecherin der Geschäftsführung der Schwab-Gruppe in Hanau und dort für Steuerung und Support zuständig.

Weiterführende Meldungen
Otto Group:
"Wir agieren aus einer Position der Stärke heraus"

Das "Hamburger Abendblatt" hat heute ein Interview mit Hans-Otto Schrader, Vorstandsvorsitzender der Otto Group, veröffentlicht. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Aktuell auf YouTube

Europa Konsumbarometer 2014:
Verbraucher fordern das Beste aller Einkaufswelten

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk