Startseite > News > M.O.W. exklusiv: Vierhaus-Gruppe kehrt nach fünf Jahren zurück
Zur Bilderstrecke: Vierhaus-Gruppe kehrt nach fünf Jahren zurück
Bild
17.07.2017 08:00 Uhr

M.O.W. exklusiv Vierhaus-Gruppe kehrt nach fünf Jahren zurück

Nach fünf Jahren Abstinenz kehrt die Vierhaus-Gruppe zur M.O.W. zurück. Unter Geschäftsführer Arndt Vierhaus hat sich das Familienunternehmen in vierter Generation vom Funktionsmöbelhersteller zum Smart-Home-Furniture-Spezialisten gewandelt.

Die Vierhaus-Gruppe ist vom 17. bis 21. September mit der eigenen Flaggschiffmarke Vierhaus, die sich auf Smart Home Furniture “Made in Germany” spezialisiert hat, auf 120 qm in Halle 20 vertreten, sowie mit den Marken Ideal by Vierhaus und Global Home by Vierhaus auf 230 qm in Halle 19, die u.a. Smart-Home-Möbel in einem niedrigeren Preissegment anbieten.

In Halle 20 wird Vierhaus außerdem auch den neuesten Clou, den Ilse Komfort-Lift,, ausstellen. Es handelt sich um die neueste Generation von Smart Home Mechanics aus dem Hause Ilse Technik, die die Bedienung von höhenverstellbaren Tischen enorm vereinfachen und deutlich komfortabler machen.

Weiterführende Meldungen
M.O.W. 2017:
Heimspiel für Junges Wohnen und SB
Junges Wohnen/SB ist traditionell eine der Stärken der M.O.W.  Seit Jahren präsentiert ein Großteil der Aussteller innovative Frequenzbringer explizit für dieses schnelllebige Segment. mehr...
M.O.W. 2017:
Neues Jahr, neue Gesichter
Vom 17. bis 21. September findet im Messezentrum Bad Salzuflen wieder die M.O.W. statt. mehr...
Diesen Artikel...
Bilderstrecke mit Bilderstrecke anschauen
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Aktuell auf YouTube

Industrie 4.0:
Expertengipfel von der Deutschen Messe & „möbelfertigung“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network