Startseite > News > Küchen Keie: Neueröffnung nach Umbau in Weiterstadt
Ralf Engel (l.), Geschäftsführer Keie Weiterstadt und Andreas Eisenkrätzer (r.), Geschäftsführer Keie-Gruppe, bei der Neueröffnung im Dezember.
13.01.2017 16:12 Uhr

Küchen Keie Neueröffnung nach Umbau in Weiterstadt

Nach dem Komplettumbau des Referenzhauses in Weiterstadt feierte Küchen Keie am 27. Dezember die Neueröffnung. „Mit dem neu konzipierten Haus haben wir das Referenzhaus entwickelt“, so Geschäftsführer Andreas Eisenkrätzer. Neu sind die House-in-House-Bereiche für junges Wohnen und Design, ein Inhouse-Beschilderungskonzept und die Gestaltung der Fassade. Auf insgesamt 2.200 qm präsentiert Keie rund 80 Küchen mit einem Konzept, das auf ein modernes und offenes Ambiente setzt. Darüber hinaus wurden Themenküchen inszeniert, in der Ersteinrichter, Familien und komfortverwöhnte Zielgruppen die jeweilige Lebenssituation im Küchenhaus erleben können.

Im Laufe des Jahres sollen auch die anderen Standorte im Rhein-Main-Gebiet nach den neuesten Ladenbaupunkten zu modernen, erlebnisorientierten Einkaufswelten umgebaut werden. Des Weiteren plant der Hersteller die Eröffnung eines weiteren Standortes Mitte des Jahres im erweiterten Rhein-Main-Gebiet. „Mit der Neukonzeption des Standortes Weiterstadt und der Eröffnung ist Küchen Keie optimal aufgestellt und für die Zukunft bestens gerüstet“, so Andreas Eisenkrätzer.

Weiterführende Meldungen
Küchen Keie:
Andreas Eisenkrätzer als Geschäftsführer an Bord
Andreas Eisenkrätzer meldet sich zurück. Nach seinem Ausscheiden beim Wohn-Center Spilger Ende Mai zeichnet er jetzt als Geschäftsführer für Küchen Keie verantwortlich. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Aktuell auf YouTube

Industrie 4.0:
Expertengipfel von der Deutschen Messe & „möbelfertigung“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network