Startseite > News > Ikea: Spendet 21,5 Mio. Euro
Ikea spendet 21,5 Mio. Euro an hilfsbedürftige Kinder.
12.01.2017 11:19 Uhr

Ikea Spendet 21,5 Mio. Euro

Im Rahmen der Kampagne „Let’s Play for Change“ hat Ikea jetzt zusammen mit der Ikea Foundation insgesamt 21,5 Mio. Euro an Kinder in den ärmsten Ländern der Welt gespendet, um sie in ihrem Recht auf Spiel und Entwicklung zu unterstützen. Für die Aktion hatten die Schweden für jedes zwischen dem 20. November und 24. Dezember 2016 aus dem Kindersortiment verkaufte Produkt einen Euro für sechs Partnerorganisationen bereitgestellt. Auf diese Weise kamen 12,6 Mio. Euro zusammen. Die Ikea Foundation stockte nach dem Ende der Kampagne auf insgesamt 21,5 Mio. Euro auf.

Weiterführende Meldungen
Ikea:
Enorme Investitionen im angelaufenen Geschäftsjahr geplant
Um seine erfolgreiche Geschäftsentwicklung weiter voranzutreiben, plant Ikea hierzulande im Geschäftsjahr 2017, das am 1. September 2016 begann, hohe Investitionen. mehr...
Ikea:
Gesamteinnahmen klettern auf 35,1 Mrd. Euro
Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 (1.9. 2015 - 31.8.2016) hat der Ikea Konzern insgesamt 35,1 Mrd. Euro eingenommen (Umsatz plus Mieteinnahmen aus dem Bereich Einkaufszentren). mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Touchpoints - Küche zum Anfassen

Interaktiver Netzwerktag von der Redaktion der „möbel kultur“ und „der küchenprofi“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network