Startseite > News > Heimtex-Verband: Mit Teppichböden auf der Heimtextil-Expo-Fläche in Halle 4.2
So sieht das Konzept für die Expo-Fläche in Halle 4.2 aus, auf der Mitglieder des Heimtex-Verbandes während der Heimtextil 2018 die Teppichbodenthemen Modularität, Akustik und Gestaltung präsentieren.
17.07.2017 16:55 Uhr

Heimtex-Verband Mit Teppichböden auf der Heimtextil-Expo-Fläche in Halle 4.2

Der Heimtex-Verband geht in die Offensive. Schon 2018 inszeniert er im Rahmen des neuen Expo-Konzeptes auf der Heimtextil (9.-12.1.2018) in Halle 4.2 textile Bodenbeläge. Und 2019 folgt dann ein weiteres Projekt, das seinen Höhepunkt im Trendareal der Heimtextil 2019 haben wird.

Beschlossen worden waren beide Zukunftsinitiativen auf der Mitgliederversammlung des Heimtex-Verbandes im November 2016. Ansprechend und erlebbar werden die Themen Modularität, Akustik und Gestaltung im Zusammenhang mit textilen Bodenbelägen in der Halle 4.2 im Rahmen des von der Messe neu entwickelten Konzeptes Expo (http://messelogo.de/ht/2018/heimtextil-expo/de/) in Szene gesetzt. Getragen von den Verbandsmitgliedern der Fachgruppe Teppichindustrie laufen die Planungen auf Hochtouren. „Wir werden eine sehr attraktive Fläche schaffen, auf der sich die Besucherzielgruppe des Expo-Konzeptes, nämlich Objektentscheider, Architekten und Objekteure, über das große Leistungsspektrum von Teppichboden mit Bezug auf die drei Kernthemen informieren und beraten lassen können“, sagt Heimtex-Geschäftsführer Martin Auerbach. Um die Besucher fokussiert beraten zu können und sie nicht mit einer Masse an Mustern überfordern, werden die Themen im Vordergrund stehen und nicht die Produktpräsentation. 

Zur Heimtextil 2019 wird es im Trendareal laut Auerbach ein weiteres vom Heimtex-Verband initiiertes Highlight geben, zu dem die Vorbereitung bereits laufen. Ab dem kommenden Wintersemester 2017/2018 gehen Studierende deutscher Universitäten der Studiengänge Architektur, Innenarchitektur und Textildesign auf die Suche nach dem „Stoff der Zukunft“. Zur Heimtextil 2019 sollen ausgesuchte Entwürfe dann in Installationen umgesetzt werden und eine Vorstellung geben, wie wir im Jahr 2025 mit Heimtextilien leben, arbeiten und wohnen.

 

Weiterführende Meldungen
Heimtex:
Verband erwartet steigende Preise von Teppichböden
Die Preise von Teppichböden werden vermutlich in den kommenden Monaten steigen. mehr...
Heimtex:
Fulminantes Jubiläum
Zu seiner Jubiläums-Jahrestagung hatte der Verband der Deutschen Heimtextilien-Industrie (Heimtex) am Donnerstag und Freitag nach Essen geladen. mehr...
Heimtex:
Mitglieder stehen hinter dem Verband
Der Verband der Deutschen Heimtextilien-Industrie (Heimtex) kann auf loyale und treue Mitglieder zählen. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Aktuell auf YouTube

Industrie 4.0:
Expertengipfel von der Deutschen Messe & „möbelfertigung“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network